Artikeldetails:

  

      

J1S Cyclone Carbon Hauptrotorblätter 695 mm
J1S CYCLONE

Carbon Hauptrotorblätter 695 mm


J1S-CYC695

AB LAGER
CHF 127.00

             
Verfügbarkeit    ab Lager  
Beschreibung    J1S Designs Cyclone Blätter mit den besten Eigenschaften: Stabilität, Reaktion und Effizienz.
Konstruiert und getestet von Tim Jones, USA.

GOT LIFT?
Wir sind offizieller Cyclone Blades Importeur.
Unser direkte Draht zum Konstrukteur und Hersteller garantieren für besten Service!

Lieferumfang:
2 x Beilagscheiben für 14mm Blattwurzel
2 x Beilagscheiben für 16mm Blattwurzel

Spezielles:
Die 695mm Blätter entsprechen durch ihre spezielle Form einem normalen Blatt von 710mm Länge!

 
Technische Daten       
Länge (L)    695 (710) mm  
Breite/Tiefe (B)    60-72 mm  
Blattwurzel/Aufnahme (W)    12 mm  
Bohrung (D)    5 mm  
Einsatzgebiet    3D  
Material    Carbonfaser / Kohlefaser (CFK)  
Blattprofil    Vollsymmetrisch  
Gewicht pro Blatt    195 g  
Farbe    Schwarz/Weiss       
   Die Leistung der heutigen 3D Maschinen wird durch Kompromisse der konventionellen "geraden Rotorblätter“, mit kontinuierlichem Blattdesign stark beeinträchtigt....

Rotorblätter für Paddel-Helikopter reagieren rund um das Zentrum sehr schnell, sind aber im schnellen Flug instabil und neigen zum aufbäumen.

Flybarless Rotorblätter sind stabil und weich bei hohen Geschwindigkeiten, liefern jedoch eine langsame Reaktion um das Zentrum und sind anspruchsvoller für die Elektronik. Traditionelle Designs machen es unmöglich, Rotorblätter mit beiden Eigenschaften zu schaffen, es zwingt Piloten zwischen agiler Reaktion, oder Stabilität bei hohen Geschwindigkeit zu wählen. Rotorblätter die einen Kompromiss aus beiden Eigenschaften aufweisen sind mittelmässig ... bis jetzt!
 
   Tim Jones von J1S Designs hat ein einzigartig optimiertes Design entwickelt, welcher die RC Helikopter Blatt-Technologie auf die nächste Stufe hebt.

J1s Designs Cyclone Rotorblätter haben eine aerodynamisch optimierte "verjüngte Tragfläche", welche einen optimalen Schwerpunkt für Speed-Flüge aufweisen und dennoch ein knackiges Ansprechverhalten rund um das Zentrum haben.

Die Form der Blattenden ist einzigartig und ermöglicht grosse zyklische Eingaben auch bei höchsten Geschwindigkeiten. All dies ohne dass sie die bei Flybarless Blättern üblichen Negativpunkte wie flattern und deren starke Beanspruchung der Servos aufweisen.

Dies ermöglicht auch, dass das das Energiesystem effizienter arbeitet, auch unter extremen Kombinationen von kollektiven und zyklischen Pitch.

J1s Designs Cyclone Blätter mit den besten Eigenschaften: Stabilität, Reaktion und Effizienz. GOT LIFT?